Schloss Mittersill im Pinzgau

Herbst

Der Sommer war sehr groß.

A collection of
historic hotels +
creative minds

„Herr: es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß.
Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren,
und auf den Fluren laß die Winde los.

Befiehl den letzten Früchten voll zu sein;
gib ihnen noch zwei südlichere Tage,
dränge sie zur Vollendung hin und jage
die letzte Süße in den schweren Wein.“

Rainer Maria Rilke

Nun kommt er, der Herbst. Die gegensatzreiche, späte Jahreszeit mit kürzeren Sonnenstunden und der Zeit der langen Schatten. Nach einem prachtvollen Sommer, geht es manchmal ganz schnell. Aber der Herbst hat auch Raum und Zeit für Fülle und Wärme. Volle Früchte, vereinzelte warme Tage und perfekter Wein. So geht es auch im Leben zu. Auf schwere Zeiten folgen heitere Tage und es folgt auf diese wieder Sturm und Schatten.

Unsere besten Sonnenplätze für heitere Tage und ruhige Rückzugsorte für stürmische Tage haben wir hier zusammengestellt.

Hotel Restaurant See-Villa in Millstatt

Wein und Genuss am See

Wenn die charmanten Gastgeber der See-Villa nicht in Tracht vor einem stehen würden, könnte man fast meinen man befindet sich in Italien. Auf der Seeterasse, die ihresgleichen sucht, kann man neben Palmen in Ruhe und Leichtigkeit dem Kärntner Dolce Vita frönen. Ob auf der Terrasse oder im ausgezeichneten Restaurant, man sitzt beim Wasser und bestellt am besten einen Tramino Aromatico aus dem eigenen Weingut der Familie Tacoli.

zum Angebot

Ansitz Felsenheim in Lermoos

Auf der Sonnenseite der Zugspitze

Auf 1000 Metern Meereshöhe gegenüber des imposanten Zugspitzmassivs gelegen, blickt der Ansitz Felsenheim bereits auf eine dreihundertjährige Geschichte zurück. In den Gemäuern des alten Jagdschlosses findet man Zuflucht und Wärme. Ob an warmen oder kühlen Tagen, die rundum gelegenen Berge verheißen zudem eine Fülle an Aktivitäten und Abenteuern. Bestens erholen lässt es sich im hauseigenen Spa, auf der Liegewiese mit Bergpanorama oder im charmanten Turmcafé.

zum Angebot

 

Gasthof Herrnhaus in Brixlegg

Feinschmecker-Kurzurlaub

Direkt im Zentrum von Brixlegg, im Tiroler Unterland, liegt der Gasthof Herrnhaus. Hier geht es herbstlich zu: Wild aus eigener Jagd und eine lauschige Terrasse unter Kastanienbäumen. Hier am Eingang zum Alpbachtal erwartet Sie eine ausgezeichnete regionale Küche und alles für einen perfekten Kurzurlaub.

zum Angebot

Willkommen auf der Burg

Auf dem steil abfallenden Hang ragen massive Mauern und bilden Terrassen, auf denen die Burg erwächst. Willkommen in auf der Burg Deutschlandsberg. Seit dem 12. Jahrhundert thront sie hoch über den Hügeln der Südsteiermark. Heute findet sich ein 4-Sterne-Hotel mit haubengekröntem Restaurant in den alten Gemäuern. Rückzug, Auszeit, Entspannung.

zum Angebot

Agriturismo L'Unicorno in Bedizzole

Dolce Vita

Ein bisschen weiter südlich geht es zu einem weiteren See. Dieses Mal befinden wir uns wirklich in Italien. Unweit vom Gardasee liegt versteckt eine zauberhafte Villa. Das Zauberhafte findet sich auch im Namen wieder: L’Unicorno. Wer vor den kälteren Tagen flüchten will, erwischt weiter südlich bestimmt noch etliche Sonnenstunden.

zum Angebot