mba admission essays buy imd essay help the environment do my homework en francais writing a good argumentative essay master thesis electronics engineering poem comparison essay help term paper on the movie the help essay on news channel research papers on mergers and acquisitions
Stiegl-Gut Wildshut in St. Pantaleon

Gelb

Glück ist das was uns passiert, wenn wir uns erlauben zu erkennen, wie gut die Dinge wirklich sind.

A collection of
historic hotels +
creative minds

Negative Geister denken bei der Farbe Gelb wohl als erstes an Neid und Missgunst. Schuld daran ist ein bekanntes Sprichwort, welches diese Farbe in Zusammenhang mit den oben genannten negativen Emotionen setzt. Gelb wird damit Unrecht getan. Es hat viel mehr positive Assoziationen verdient.

In China etwa steht Gelb für Harmonie und Weisheit, im Hinduismus für Leben und Wahrheit, im Feng-Shui für Kreativität. Doch man muss gar nicht in die Ferne schweifen, um das Positive in den Vordergrund zu rücken. Man kann Gelb auch einfach auf sich wirken lassen.

Lampe im Hotel Altstadt Vienna, Wien
Detail im Hotel Schloss Fernsteinsee, Nassereith

Gelb ist das strahlende Licht der Sonne. Man saugt es förmlich auf, wenn man aus dem kühlen Wasser steigt und sich langsam von der Sonne trocknen lässt, bis der Körper erwärmt ist. Oder wenn man in der morgendlichen Frische auf einem Berggipfel steigt und sich von den ersten Sonnenstrahlen durchfluten lässt.

Gelb ist Sichtbarkeit. Es hat die stärkste Signalwirkung aller Farben, hebt sich von der Dunkelheit ab und macht Dinge und andere für uns sichtbar. Sichtbarkeit bedeutet gleichwohl auch Sicherheit. Angst macht uns, was im Dunkeln verborgen bleibt. Gelb ist Blütenpracht. Angefangen von den Narzissen, die bereits im Frühjahr blühen, gefolgt vom Löwenzahn, der die Wiesen bis Anfang Sommer mit gelben Punkten übersäht. Im Sommer übernimmt der Hahnenfuß ehe im Herbst die Sonnenblumen in ihrer gelben Pracht erstrahlen.

Detail im Schlosshotel Zamek Zdikov, Böhmerwald
Detail im Landhaus Falkner, Hofkirchen im Mühlkreis

Gelb ist auch das Gold. Es steht für zeitlose Eleganz. Goldene Dinge erscheinen uns wertvoll. Egal ob als Material oder Verzierung, ob großflächig oder ein feines Detail – das Gold verleiht den Dingen eine schlichte Erhabenheit. Der Neid hat das Gelb nicht verdient und umgekehrt. Das Gelb gehört dem Positiven, dem Blühen und der Sicherheit, dem Strahlen und der Eleganz. Gelb ist eine gute Farbe.